Liebe Jazzfreunde!
Im Oktober erwartet uns das zweite „Jazz-Weekend“ 2024, mit zwei Uraufführungen mit intensiver heimischer Beteiligung im Pfarrheim Bad Ischl.
Am Freitag, 11. Oktober präsentieren wir Lukas Aichinger mit "znap extended" – Musik, die vom Rhythmus her gedacht ist, mit überraschungsreich changierenden Grooves, die aber trotz aller technischer Raffinesse kompakt und schlüssig wirkt. Silke Eberhard (Gewinnerin des Jazzpreis Berlin 2020) aus Deutschland sowie Martin Bayer und Lorenz Raab komplettieren das eingespielte Dreiergespann Leonhard Skorupa, Gregor Aufmesser und Lukas Aichinger und sorgen für zusätzliche Würze in „znaps“ Klangsprache.
Am Samstag 12. Oktober wird Wolfgang Puschnig das legendäre Konzept „Alpine Aspects“ mit Mitgliedern der Bürgerkapelle Bad Ischl neu realisieren. Puschnigs 1991 gegründetes Projekt mit Jamaaladeen Tacuma und Trompeter Herbert Joos sowie der Blaskapelle Amstettner Musikanten war in Österreich eine Initialzündung für den Rückgriff des Jazz auf die Alpenfolklore. Wie in New Orleans, so ist auch in den Alpen die archaischste Musik meist die lebendigste! Mit neuer Einstudierung durch die Bürgerkapelle unter der Leitung von Christian Binder und Robert Pussecker, dem zweiten Mastermind von Alpine Aspects.

Ein spannender Jazzherbst steht bevor, mit hochkarätigen Konzerten im November begeben wir uns in die Zielgerade des Kulturhauptstadtjahres 2024.
Der finnische Pianist Kari Ikonen zeigt seine völlig einzigartige musikalische Sprache - inspiriert von arabischer, türkischer und persischer Musik - mit dem Schweizer Klarinettenvirtuosen Claudio Puntin und dem persischen Meister verschiedenster Perkussionsinstrumente Keyvan Chemirani. (14.11.24, Landesmusikschule Bad Goisern)
Mit Gästen aus der Kulturhauptstadt 2025, Gorizia/Nova Gorica, beenden die Jazzfreunde Bad Ischl das Kulturhauptstadtjahr 2024. Das neue Projekt des international renommierten Perkussionisten Zlatko Kaučič mit Musikern aus Italien und Slowenien hat den Titel The Bravery of the Brave, die Suite ist außerordentlichen Menschen gewidmet. (28.11.24, Katholisches Pfarrheim Bad Ischl)

Radio Jazzclub Freien Radio Salzkammergut: Die Sendung der Jazzfreunde Bad Ischl macht neugierig auf die kommenden Konzerte des Vereins und präsentiert Live-Mitschnitte der vergangenen Events. Ein Blick über den Tellerrand auf die heimische und internationale Jazzszene mit Obmann Emilian Tantana am Mikrofon.
Sendezeiten: 4. Montag im Monat, 10 Uhr, Wiederholung Dienstag 19 Uhr
Die 41. Radio Jazzclub Sendung bringt Ausschnitte des Konzerts vom 13. Juni 2024: JIM Ensemble & Guests „Quantensprünge“ Part 2.