Mittwoch, 16.03.2022 20:00 Uhr
PKS-Villa Rothstein, Bad Ischl

Martí Serra: sax
Xavi Lozano: aerophones
Guillem Aguilar: electric bass
Aleix Tobias: drums and percussion

Karteninfo:
Eintritt: 20,-
Ermäßigung: 6,- / 8,- / 17,-

  • AleixTobias_dms_Maud-Sophie_Andrieux-Laclavetine
  • Quartiana_Maud-Sophie_Andrieux-Laclavetine
  • XaviLozano_bf_Maud-Sophie_Andrieux-Laclavetine
  • XaviLozano_sf_Maud-Sophie_Andrieux-Laclavetine

Quartiana präsentiert ein Konzert mit einzigartigen, einfühlsamen und ungewöhnlichen Sounds. Die Künstler erwecken von traditioneller Musik inspirierte Kompositionen zum Leben, um dann Improvisation und Interaktion zuzulassen.
Eine Reise vom Jazz zu Klängen und Rhythmen der iberischen Halbinsel.
Die Band besteht aus vier Mitgliedern des bekannten iberischen Percussion - Orchesters Coetus - vier Musiker, die schon seit mehr als 25 Jahren zusammenspielen. Ihr Repertoire, bestehend aus Originalkompositionen verschiedener Bandmitglieder und einigen Standards, eröffnet Blicke von Jazz bis zu traditioneller Musik aus Spanien, dem Mittelmeerraum und Brasilien.
Aleix Tobías ist einer der bekanntesten Perkussionisten in der traditionellen spanischen Musik, gefragt wegen seiner Kreativität und Flexibilität, Gründer des Coetus Iberian Percussion Orchestras. Der unverkennbare Bassist Guillem Aguilar ist ein Musiker auf ständiger Suche, der die Möglichkeiten des E-Basses jenseits seiner traditionellen Rolle erkundet hat. Xavi Lozano ist bekannt als Erbauer und Interpret von Instrumenten aus recycelten Materialien, von Amerika bis China. Er ist eine der Personen, die am meisten über Flöten und Aerophone weltweit wissen. Jazz-Saxofonist Martí Serra ist ein unverzichtbares Mitglied der katalanischen und spanischen Jazzszene, aber auch international gefragt, er spielte u.a. mit Al Foster, Eddie Henderson, Jorge Rossy, Guillermo McGill, und Ramon Escalé.
  • GuillemAguilar_Maud-Sophie_Andrieux-Laclavetine
  • MartSerra_ss_Maud-Sophie_Andrieux-Laclavetine
  • MartSerra_ts_Maud-Sophie_Andrieux-Laclavetine
  • XaviLozano_bs_Maud-Sophie_Andrieux-Laclavetine

Mit freundlicher Unterstützung des Ramon Llull-Instituts
Llull Institut
und "Jazz I Am" in Barcelona
JAZZIAM