Lajos Dudas Trio

Weinhaus Attwenger

Bad Ischl
20.19.2005

Lajos Dudas: clarinet
Philipp van Endert: guitar
Kurt Billker: drums

Dudas Trio Foto: Roland Holzwarth

Angenehmer Jazz – Abend beim Attwenger

(Spiel)Witz, Charme, Rhythmik und viel Augenzwinckern!!
Das Lajos Dudas Trio spielt im Rahmen eines Konzertes der Ischler Jazzfreunde im Weinhaus Attwenger groß auf.
Der gebürtige Ungar Lajos Dudas zeigt als Virtuose an der Klarinette mit großer innerer Begeisterung und großer extrovertierter Spielfreude auf, dass dieses Instrument noch lange nicht zum so genannten „alten Eisen“ im modernen Jazz gehört. Man muss sich nur weit genug von den Klarinetten – Klischees a la Benny Goodman entfernen. Schon öffnen sich neue Perspektiven für dieses Instrument. Weg von allzu viel Swing und hin zu Popnuancen, Latinphrasierungen und einer schönen Brise Funk und anderen Black Music Zutaten. Das alles gelingt Dudas auf wunderbar angenehme Weise, lässt er doch seinen Partnern Philipp van Endert an der sehr funkigen und erdigen Gitarre und Kurt Bilker an den mal treibenden und dann wieder samtweich groovenden Drums den dazu notwendigen Freiraum. Man hätte auf jeden Fall etwas versäumt!!

Roland Holzwarth