znap

Jugendzentrum YOUZ, Bad Ischl
28.02.2019 20:00 Uhr

Leonhard Skorupa: Tenorsaxophon, Klarinette
Gregor Aufmesser: Kontrabass
Lukas Aichinger: Schlagzeug

Znap 3 sw by Theresa Pewal
Foto: Theresa Pewal

Karteninfo:
Eintritt: 20,-
Ermäßigung: 6,- / 8,- / 17,-

Details siehe Tickets!

Wir freuen uns, einen jungen Jazzprofi zu präsentieren: Lukas Aichinger, geboren 1992 in Bad Ischl, studierte nach langjährigem Schlagzeugunterricht bei Klaus Hödl an der LMS Bad Ischl an der Anton Bruckner Privatuniversität bei Herbert Pirker, Jeff Boudreaux sowie Christoph Cech. Er lebt nun in Wien, ist in verschiedenen Bands und Projekten, Live und im Studio tätig, und heute zu Gast mit znap.

Das Ensemble besteht aus drei jungen Musikern, die eine kollektive Suche nach modernen und unverwechselbaren Soundlandschaften verbindet. Improvisatorische Momente und energetische Interaktionen der einzelnen Bandmitglieder stehen im Vordergrund. Seit seiner Gründung möchte das Trio einen möglichst eigenständigen kompositorischen und interpretatorischen Zugang entwickeln, der einerseits viel Platz für solistische Experimente zulässt, andererseits auch Spielwitz entfaltet und alle stilistischen und klanglichen Möglichkeiten dieser Besetzung auslotet.

znap sieht sich nicht als Formation, die versucht, Vergangenes zu reproduzieren. Ganz im Gegenteil: obwohl sie das pluralistische Feld des „Jazz“ als Grundlage ihres Schaffens sehen, ist es der Band ein großes Anliegen, einen erfrischenden und stilistisch uneingeschränkten Sound zu kreieren. Eine Combo, die sich mit Freude über das musikalisch Dogmatische hinwegsetzt und Grenzen lustvoll auslotet, erfrischend unverkrampft und auf ausgesprochen lässige Art, zu hören auch auf ihrer Debut-CD „ Homo digitalis“.

„Aufmesser, Aichinger und Skorupa begeben sich auf die Suche nach einem facettenreichen Trioklang, zappen durch die Jazzgeschichte ohne dabei Beliebigkeit walten zu lassen; zelebrieren Spielfreude und Freiheit im künstlerischen Ausdruck.“